Der OWV – Zweigverein Weiden ist seit April/2010 Hotelbesitzer.
Das Hotel trägt den Namen ´´Hotel Sum Sum´´

Planung und Baubeginn war im Jahr 2009

Unser Vogelschutzwart hatte Langeweile und so kam er auf die Idee für den OWV ein Insektenhotel zu errichten.
So begann er verschiedene Materialien zu sammeln Holz, Steine, Blumentöpfe usw. kurz gesagt er war damit eineinhalb Jahre beschäftigt.

Durch die Mithilfe von Georg Hüttner und Markus Fröhlich war im April 2010 der Rohbau fertig gestellt und so folgte danach der Innenausbau .Es sind aber immer noch einige Etagen nicht fertig gestellt da ihnen das Material zu Neige ging. Nach einiger Zeit waren die noch benötigten Materialien vorhanden und es konnten die restlichen Etagen fertig gestellt werden.
Ebenso wurde das Dach mit Dachziegeln am 02.04.2011 eingedeckt und vor dem Hotel eine Rindenmulchschicht verteilt. Zum Schluss wurde das Namensschild angebracht - somit waren die Arbeiten abgeschlossen.

Zu besichtigen ist das ´´Hotel Sum Sum´´ im Ortsteil Mooslohe unterhalb der Gaststätte
Zum Alten Schuster.

Die ersten Wohnungen wurden bereits bezogen "Nützlinge" wie Solitärbienen, Wildbienen, Schlupfwespen, und andere Kleinlebewesen haben sich angesiedelt und können in Ihrem jeweiligen Lebenszyklus beobachten werden. Gleichzeitig betreiben Sie damit aktive Schädlingsbekämpfung ohne Gift und Chemie.

Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen.
Die ökologische und (land-) wirtschaftliche Bedeutung dieser Insektengruppe ist beachtlich, da sie die Bestände anderer "Schadinsekten" regulieren. Zusätzlich spielen sie als Bestäuber eine wichtige Rolle in unserem Naturhaushalt.